Hängt ihn höher - wie alles begann


Hängt ihn höher Contest 2004
Wie wirklich alles begann!

Der erste Hängt ihn höher im Jahr 2004 war noch eine absolute Untergrund-Veranstaltung. In den Foren bei Oase und Kitesurfing-Kiel wurde leidenschaftlich die Frage diskutiert, ob die Kiter von der Nord- oder Ostsee am höchsten, längsten, weitesten springen können, oder doch die Binnenseefraktion? So wurde komplett über das Internet und Telefon der erste Contest in Sahlenburg am Strand organisiert. Am ersten Oktoberwochenende fanden sich dann viele Kiter aus ganz Deutschland ein. Leider war absolut kein Wind und so blieb das Event allen Teilnehmern und Gästen letztlich wegen der großen Mengen kostenlosen Barcadi Breezer und einer netten kleinen Party bis spät in der Nacht in guter Erinnerung.

Außerdem gab es in 2004 einige Wochen später ein "Rückspiel" auf Fehmarn. Allerdings ist darüber wenig bekannt. Angeblich soll die Ostsee gewonnen haben - in Ermangelung von ausreichender Konkurenz von Nordsee und aus dem Binnenland keine Wunder und wohl auch nicht zu werten. ;-)

Hängt ihn höher 2005
Der zweite Versuch


Ein Jahr später wurde der Hängt ihn höher dann erwachsen. Das Event wurde diesmal allein von Cuxkiters e.V. ausgerichtet. Dabei machte man sich die bestehende Infrastruktur des Stadions am Meer zunutze. In guter Erinnerung kamen wieder zahlreiche Gäste und Teilnehmer aus ganz Deutschland. Abgesehen vom Hangtime-Contest waren in diesem Jahr zum ersten Mal diverse Hersteller vertreten um den angereisten Kitern ihr Material vorzustellen und die Möglichkeit zum testen zu geben. Leider war auch 2005 wieder kein Wind, womit Contest und Testen wieder flach vielen. So waren alle ausgeruht für die Party. Und die hielt ein weiteres Mal, was das Vorjahr versprochen hatte.

Hängt ihn höher 2006
Gab es leider nicht!


Warum es 2006 keinen Hängt ihn höher gab, ist im Nachhinein nicht mehr feststellbar. Ersatzweise berichten wir an dieser Stelle über den Cuxkiters-Saisonabschluß. Es war nämlich an diesem Tag auch niemand kiten (dabei war Wind - allerdings war´s stockduster und waagerecht fliegender Regen) und es war wieder mal eine grandiose Party. Der Saisonabschluß - auf jeden Fall ein guter Grund Vereinsmitgleid zu sein!

Hängt ihn höher 2007

Wind!

 

Im Jahr 2007 kehrte der Hängt ihn höher an seinen Ausgangspunkt zurück. Cuxkiters e.V. und das Forum surfandkite.de luden die deutsche Kiteszene wieder an den Kitesurfstrand in Sahlenburg. Und es gab Wind! Freitag wurde ausgiebig das Material der anwesenden Kitesurfmarken getestet und am Abend das Partyzelt gerockt. Am Samstag hatten die Helfer dann alle Hände voll zu tun, bei 6-7 Bft auflandigem Wind einen Contest mit über 50 Startern über die Bühne zubringen. Die Party mit Siegerehrung hat dann wieder einmal gehalten, was der Name "Hängt ihn höher" verspricht und weswegen Jahr für Jahr mehr Besucher kommen. Als die Kiter am nächsten Morgen aus den Bussen und Zelten krochen, wurden sie von strahlendem Sonnenschein und einer frischen Brise empfangen. Nochmals wurde ausgiebig getestet, bevor sich die Karavane langsam auf den Weg machte. mehr...

Hängt ihn höher 2008

Traumwetter und Ostwind

 

Letztes Jahr meinte es der Wettergott gut mit dem Event. Hochsommerwetter im September. Und der Windgott dachte, dass kann ich auch. So bekamen wir an allen Tagen 5-6 Windstärken Ostwind. Cuxkiters e.V. hatte so viele Firmen wie noch nie eingeladen um den Gästen Testmöglichkeiten zu geben. Leider ist Ostwind am Strand in Sahlenburg komplett ablandig, so dass das Testivalgelände tagsüber verweist und alle zum Kiten am Cuxhavener Ostwindspot Kugelbake waren. Auch der Contest wurde kurzfristig dorthin verlegt. Pünktlich zu den Parties war es dann aber abends wieder voll und gemeinsam wurde die Nacht zum Tag gemacht. mehr...